Erneut offizieller Besuch im Jigiya Bon Zentrum

Am Mittwoch, den 31. Mai bekam das Zentrum Jigiya Bon im Bamako Besuch von einem Kandidaten von Macrons Partei En Marche, der sich als Abgeordneter der Auslandfranzosen im 9. Wahlbezirk empfiehlt, M’jid El Guerrab. Der 9. Bezirk ist einer von 11 Bezirken außerhalb Frankreichs (Übersee), die in der französischen Nationalversammlung in Paris repräsentiert sind. Er umfasst den Mahgreb und Westafrika (außer Benin, Ghana, Nigeria und Togo). Monsieur M’jid El Guerrab ist einer der Kandidaten.

Monsieur M’jid El Guerrab hat im ersten Wahlgang ein annähernd gleiches Ergebnis mit seiner “Kollegin” Madame Leila Aichi, ebenfalls startend für La République En Marche, erzielt (El Guerrab  18.9 %, Aichi 20.3%), deshalb wird am 18.06.17 eine Stichwahl stattfinden.

Die Direktorin des Zentrums, Mariam Sidibe-Togo, gab ihm eine Führung und  er zeigte sich zuversichtlich für die Unterstützung weiterer Schulprojekte.

1705_Bamako_enmarche_03

Die Direktorin des Zentrums, Mariam Sidibe-Togo, während der Führung durch Jigiya Bon in Bamako.

1705_Bamako_enmarche_02

Monsieur M’jid El Guerrab kandidiert für die Partei “En Marche” als Abgeordneter der Auslandfranzosen im 9. Wahlbezirk.

Kommentieren

Ihre Email-Adresse enthält einen Fehler.