• fa78ae4a-676d-4d4f-90cd-9dcd5a00f8de

Ein Solarkühlschrank für das Mädchenwohnheim Jigiya Bon in Bamako

 22. Dezember 2019

Ein weiterer großer Schritt in Richtung Autonomie und ein Fortschritt für die Ernährung der Mädchen im Wohnheim Jigiya Bon Bamako: dank einer großzügigen Spende aus München können nun erstmals Lebensmittel frisch aufbewahrt und bevorratet werden. Das ist wichtig, zumal im Innenhof bei guter Bewässerung mittlerweile ein kleiner Bauerngarten entstanden ist. Säen, Pflanzen und Ernten von Gemüse und Obst, genauso wie gesunde Ernährung, ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung der Schulmädchen.

0 0 vote
Article Rating
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments