Labdoo spendet Lern-Laptops für das Zentrum Jigiya Bon

Vor Kurzem haben wir für unser Mädchenzentrum Jigiya Bon in Bamako bei Labdoo IT-Spenden beantragt, die uns nun bewilligt worden sind. Die gemeinnützige Initiative Labdoo vermittelt kostenlose Lern-Laptops in Landessprache für Schulen und Initiativen im Ausland. Sehen sie hier ein Video, das erklärt, wie Labdoo funktioniert.

 Über 325.000 Kinder und Flüchtlinge in 1.129 Schulen in 121 Ländern lernen bereits mit Labdoo-Laptops. Ehrenamtlichen Helfer arbeiten gespendete Geräte auf und rüsten sie mit über 300 lizenzfreien Lern- und Office-Programmen sowie Lerninhalten in Landesprache(n) aus.

Unser Labdoo-Projekt finden Sie hier. Wir danken Labdoo und freuen uns, dass bald auch unsere Mädchen mit den Labdoo-Laptops lernen dürfen

Kommentieren

Ihre Email-Adresse enthält einen Fehler.