Häuser der Hoffnung hat einen neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung von Häuser der Hoffnung am 25. November in Wiesloch hat der Verein einen neuen Vorstand gewählt. Dr. Gunthard Weber, „Gründervater“ von Häuser der Hoffnung verabschiedete sich auf eigenen Wunsch hin aus dem Vorstand. Er wird als “Präsident“ repräsentative Aufgaben wahrnehmen und ist weiter maßgeblich am Aufbau eines Landwirtschaftlichen Ausbildungszentrums in Siby/Mali beteiligt.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorstand: Dr. Gudrun Eisermann, Ärztin aus Karlsruhe
2. Vorstand: Ulrike Dässler, Journalistin aus Straßburg
3. Vorstand: Dr. Wilfried Hoffer, Gründungsmitglied von HdH, Frankfurt
4. Vorstand: Dr. Hermann Goebel, Arzt, aus Karlsruhe
5. Vorstand: Laura Iller-Louis, Studentin im Masterstudiengang Ethnologie in Mainz
6. Vorstand: Clara Eick, Studentin der Medizin, Greifswald (fehlt auf dem Foto)

Foto, von links nach rechts: Dr. Hermann Goebel, Ulrike Dässler, Dr. Gudrun Eisermann, Laura Iller-Louis, Dr. Wilfried Hoffer.

Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit mit neuem Schwung und werden Sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden halten!

Kommentieren

Ihre Email-Adresse enthält einen Fehler.