5 neue Mädchen leben ab diesem Schuljahr im Mädchenzentrum

 6. Dezember 2018

Bintou, Fatoumata, Kadiatou, Bintou 2 und Aichata, das sind die „Neuen“ im Mädchenzentrum Jigiya Bon. Die jüngeren Mädchen gehen zur Schule, Aichata (ganz rechts) macht eine Ausbildung im Gesundheitswesen. Alle 5 stammen aus mittellosen Familien, ein Mädchen ist Halbwaise, eines Vollwaise. Sie haben sich schnell und gut eingelebt.

Leave a Reply

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

 

Ihre Email-Adresse enthält einen Fehler.