Neuer Computerraum im Centre Jigiya Bon

 15. März 2011

Im Centre Jigiya Bon wurde in einem Raum im Gebäude der Schneiderschule ein Computerraum mit fünf Computern mit Internetzugang eingerichtet. Alle Mädchen erhalten dort regelmäßig Unterricht: Die jüngeren werden von unserem Mitarbeiter Souleyme Maiga und von Oumou Konate unterrichtet. Oumou wohnte selbst zunächst als Schülerin und danach während ihrer Ausbildung zur Sekretärin und Buchhalterin im Centre Jigiya Bon. Die älteren Schülerinnen und Auszubildenden werden von einem externen Fachmann unterrichtet.
Der Computerraum wurde zu einem beträchtlichen Teil durch eine Sammelaktion und Spende einer Organisationsberatungsfirma in München ermöglicht.

Computerraum mit fünf Computern im Gebäude der Schneiderschule.

 Computerraum mit fünf Computern im Gebäude der Schneiderschule.

Die jüngeren Schülerinnen werden von unserem Mitarbeiter Souleyme Maiga und von der ehemaligen Schülerin Oumou Konate unterrichtet.
 Die jüngeren Schülerinnen werden von unserem Mitarbeiter Souleyme Maiga und von der ehemaligen Schülerin Oumou Konate unterrichtet.

Weitere Bilder finden Sie im Bildarchiv.

0 0 votes
Article Rating
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments